Neben der Schule widmet sie sich intensiv der Musik, vorwiegend im klassischen Bereich. Als Vierzehn-jährige wird sie jüngstes Mitglied einer Band, die schon halb professionell arbeitet, spielt dort Keyboard und übernimmt den Gesang. Ein Jahr später folgen erste TV-Auftritte, musikalisch mit der besagten Band, aber auch allein als Schauspielerin. Daneben besucht Bella noch immer das Konservatorium, das sie dann mit 16 Jahren verlässt.